Gerüstbauratsche kaufen: Die richtige für den Einsatz

Bei GERÜSTPARK werdet Ihr genau die Gerüstbauratsche finden und kaufen, die zu Eurem Verwendungszweck und Euren Ansprüchen passt. Unsere Ratschen kommen mit Doppelnuss in den Größen 19 und 22 daher - damit könnt Ihr 99 Prozent aller Gerüste montieren. Die Ratschen unterscheiden sich in ihren Ausführungen, sodass sie gemäß Euren Vorlieben oder Aufgaben ausgesucht werden können. Beratung gesucht?

 
 
 
 
 
 
 
 
 

“Gerüstbau-Knarre”: Das Wichtigste zu Eurem wichtigsten Werkzeug 


Die Gerüstratsche – von manchen auch “Knarre” oder nüchtern “Steckschlüssel” bzw. “Ratschenschlüssel” genannt – ist das wohl wichtigste Werkzeug für jeden Gerüstbauer. Mit der Ratsche können Gerüstbauer die Ringöse der Verankerung leicht einschrauben und die Muttern an den Kupplungen öffnen und schließen. Der spitz zulaufende Griff dient häufig als kleines Hebelwerkzeug und einige nutzen den Ratschenkopf als Hammer. Das ist nicht immer vorteilhaft: Hier bietet sich etwa die Ratsche “vier in einem” an. Sie weist extra starke und abgeflachte Seiten am Kopf auf, die tatsächlich gut zum Hämmern geeignet sind. Wer eine normale Ratsche als Hammer benutzt, tut gut daran, dafür den Anfang des Ratschenhalses und nicht den eigentlichen Kopf herzunehmen. 

 

→ Hier findet Ihr die Gerüstbauratsche mit Hammer “4 in 1”

 

Ausführung: Nuss, Material und Halterung


Wollt Ihr Euch eine Gerüstbauratsche kaufen, die über eine Doppelnuss mit den Schlüsselweiten von 19 und 22 mm verfügt? Damit habt Ihr so gut wie jedes Gerüst “im Griff”. Die Doppelnuss ist starr; muss also nicht gewechselt werden und kann auch nicht verloren gehen. 

 

Lieber Gerüstbauratsche 17/19 als unsere üblichen Gerüstbauratsche 19/22? Vielleicht seid Ihr internationaler unterwegs und habt es mit englischen oder amerikanischen Gerüsten zu tun, die kleinere Gerüstbauschellen verwenden - dann seid Ihr mit einer Gerüstbauratsche 17/19 bestens ausgestattet. Sprecht uns gerne an – wir schauen, was wir für Euch tun können:

 
 
 
 
 
 
 
 

Warum haben Gerüstbauratschen so unterschiedliche Preise? Meistens liegt es am Material: Die robusten Knarren sind aus Chrom-Vanadium-Stahl gefertigt. Für ein gewisses Maß an Elastizität sorgen in der Legierung Kohlenstoff und Chrom in unterschiedlichen Anteilen. Teilweise merkt Ihr die Unterschiede auch schon beim Gewicht der Ratschen. Und weil die Schlüssel dann doch ein bisschen was wiegen, empfiehlt es sich, für sie einen Ratschenhalter anzuschaffen. Dort ist die Gerüstknarre perfekt gesichert und stets griffbereit. 

 

Sonder-Ausführungen: Gerüstbauratsche in Gold, Rot, Schwarz oder mit Flügelmutter


Natürlich gibt es Gerüstratschen auch in diversen Sonderausführungen. Zu nennen wäre hier die Gerüstbauratsche mit Flügelmutter, die innerhalb der Nuss mit einem Flügelmutterschlüssel ausgestattet ist. Der lässt sich gleichzeitig für Camloc-Verschlüsse verwenden.

Ansonsten lassen sich Gerüstbauratschen auch in verschiedenen Farbvarianten wählen. Während die Gerüstbauratsche in Gold eher dazu verwendet wird, sie als Geschenk oder Auszeichnung zu vergeben, hat unsere rote Japan-Ratsche einfach einen hohen Wiedererkennungswert und weist eine besonders gutes Preis-Leistungsverhältnis auf. 

 

Gerüstbauratsche bei GERÜSTPARK kaufen


Klar solltet Ihr bei GERÜSTPARK Eure nächste Gerüstbauratsche kaufen – zu guten Konditionen, einfach online bestellt und mit schneller Lieferzeit. Als Gerüstbauexperten, kennen wir uns nicht nur bei Ratschen und anderen Werkzeugen bestens aus, sondern auch mit den Gerüstsystemen. Deswegen könnt Ihr bei uns beruhigt Baugerüste kaufen – darunter  hochwertige Rollgerüste kaufen – aber auch fachkundige Beratung einholen oder uns für  Wartungsarbeiten, Reparaturen und Schulungen einsetzen. GERÜSTPARK: Wir sind mehr als ein Onlineshop; wir sind Euer verlässlicher Partner vor Ort, wenn’s ums Baugerüst geht.